Berichte / Veranstaltungen


Für Freiheit-Gleichheit-soziale Gerechtigkeit!

140 Jahre Pariser Kommune
- 30 Jahre Antifaschistischer Arbeitskreis Detmold

16.06.2011 KS

Buchvorstellung: "Die Himmelsstürmerin" (von Jutta Ditfurth)
- Lesung mit Bildern zur Pariser Commune von 1871


Der Antifaschistische Arbeitskreis Detmold lädt anlässlich des 30-jährigen Jubiläums zu einer Lesung mit Bildern zur Pariser Commune von 1871 ein. Jutta Ditfurth, die Autorin des historischen Romans über die Pariser Commune von 1871 (18. März bis 18.Mai) stellt am Mittwoch, dem 29. Juni 2011, das Buch mit dem Titel "Die Himmelsstürmerin" im kleinen Festsaal der Stadthalle Detmold (Eingang vom Schloßpark), vor. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr 30.

Freiin Gertrud Elisabeth von Beust wächst wohlbehütet im Schloss ihrer Eltern in Langenorla bei Weimar auf. Ihre Adoption durch den Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg ebnet ihr den Weg in den Hochadel. Doch der Ausbruch des Deutsch-Französischen Krieges 1870 zerstört alle Pläne: Gertrud wird in einem belgischen Kurbad entführt und entkommt ins belagerte Paris, wo sie dem deutschen Deserteur Albert Lauterjung, Messerschleifer und Sozialdemokrat, begegnet. Nicht nur er bringt ihre Sicht auf die Welt ins Wanken. Im März 1871 fegt die sozialrevolutionäre Pariser Commune die alte Ordnung hinweg. Inmitten dieser ersten (nach Lenin)proletarischen Revolution entdeckt Gertrud von Beust den Traum von Freiheit, Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit. Sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht ... - während sich das neue Deutsche Kaiserreich unter Wilhelm I. und Bismarck mit dem ehemaligen Kriegsgegner, der französischen Regierung, gegen das revolutionäre Paris verbünden.

Jutta Ditfurth: Die Himmelstürmerin. - Rotbuch Verlag, Berlin August 2010

(mehr Infos unter-> www.jutta.ditfurth.de).

Creative Commons License


Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Salzekurier Über Salzekurier | Privacy Policy | Kontakt | ©2010 Salzekurier