Berichte / Kommunales


Einladung zur Gründung eines runden Tisches

"Gegen Kürzungen und Sozialabbau
in Bad Salzuflen"


Harald Nickel 24.11.2010

Am Mittwoch, 1.12.2010 um 19 Uhr
in der Aula der gelben Schule



Die Initiative "Runder Tisch" Bad Salzuflen, in der Bürgerinitiativen und Oppositionsparteien vertreten sind, erörterte bei ihrem ersten Treffen am 19.11.10 die aktuelle Situation in den Bürgerinitiativen und beschloss, das laufende Bürgerbegehren "Rettet unsere Kleinschwimmhalle am Schulzentrum Aspe" mit Info-Ständen und Unterschriftensammlungen aktiv zu unterstützen.
Sie ruft alle Salzufler Bürgerinnen und Bürger auf, sich an der Unterschriftensammlung zu beteiligen.

Darüber hinaus lädt sie zum Runden Tisch für den 1.12.2010 ein:

Einladung zur Gründung des Runden Tisches
"Gegen Kürzungen und Sozialabbau in Bad Salzuflen"
am Mittwoch, dem 1.12.2010 um 19.00 Uhr
in der Aula der Gelben Schule

Liebe Salzufler Bürgerinnen und Bürger,
Seit über einem Jahr herrscht im Bad Salzufler Rat die große Koalition von CDU und SPD. Sie mutet Ihnen mit ihrem sog. "Sparprogramm zur Haushaltskonsolidierung" soziale Grausamkeiten zu, die bereits Bürgerproteste und Bürgerinitiativen hervorgerufen haben. Statt für eine ausreichende Finanzausstattung der Kommune durch Bundes- und Landesregierung zu sorgen, bürdet sie die Lasten zur Lösung der kommunalen Finanznot den Armen und Bedürftigen auf und zerstört die letzten sozialen Strukturen für das Gemeinwohl.
Es ist an der Zeit, der großen Rats-Koalition eine große Koalition der Straße entgegenzusetzen.

Im Mittelpunkt muss endlich der Mensch stehen und nicht nur immer Geld und Profit. Und das motiviert uns, einen Runden Tisch zu gründen.

Folgende Punkte sollen besprochen werden:

1.Konstituierung des Runden Tisches
2.Wahl der Moderatoren des Runden Tisches
3.Unterstützung von Bürgerinitiativen
4.Vorbereitung einer Protestveranstaltung/Demonstration zur Ratssitzung am 15.12.2010





Creative Commons License


Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Salzekurier Über Salzekurier | Privacy Policy | Kontakt | ©2010 Salzekurier